Arbeitsverhältnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Arbeitsverhältnisses · Nominativ Plural: Arbeitsverhältnisse
Aussprache
WorttrennungAr-beits-ver-hält-nis
WortzerlegungArbeitVerhältnis
Wortbildung mit ›Arbeitsverhältnis‹ als Letztglied: ↗Normalarbeitsverhältnis
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Beispiele:
in welchem Arbeitsverhältnis stehen Sie?
ein neues Arbeitsverhältnis eingehen
das Arbeitsverhältnis lösen
2.
meist im Plural
Synonym zu Arbeitsbedingung
Beispiel:
die Arbeitsverhältnisse der ausländischen Kollegen studieren

Thesaurus

Synonymgruppe
Amt · ↗Anstellung · Arbeit · ↗Arbeitsplatz · ↗Arbeitsstelle · Arbeitsverhältnis · ↗Beschäftigungsverhältnis · ↗Job · ↗Position · ↗Posten · ↗Stelle · ↗Stellung  ●  (die) Stätte seines Wirkens  geh.
Unterbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Arbeitsverhältnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsverhältnis>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsvergütung
Arbeitsvergabe
Arbeitsverfassung
Arbeitsverfahren
Arbeitsvereinbarung
Arbeitsverhinderung
Arbeitsverlust
Arbeitsvermittler
Arbeitsvermittlung
Arbeitsvermittlungsagentur