Arbeitsverteilung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAr-beits-ver-tei-lung (computergeneriert)
WortzerlegungArbeitVerteilung
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
eine gerechte, wohlüberlegte Arbeitsverteilung

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Arbeitsverteilung · Arbeitszuteilung

Typische Verbindungen
computergeneriert

gerecht ungerecht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitsverteilung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst muß die Erwerbs-Arbeitslosigkeit abgeschafft sein, dann wenden wir uns der anderen Arbeitsverteilung zwischen Männern und Frauen zu.
Süddeutsche Zeitung, 06.04.1996
Dazu gehört in jedem Fall als Ausgangspunkt die Frage nach der gerechten Arbeitsverteilung zwischen Mann und Frau.
Maier-Bode, Friedrich Wilhelm (Hg.), Das Buch des Bauern, Hiltrup (Westf.): Landwirtschaftsverl. 1954 [1953], S. 409
Jetzt ist man dank der effektiveren Arbeitsverteilung und der geringeren Fertigungstiefe ein ganzes Stück weiter.
Die Welt, 21.09.2001
Stets aber handelt es sich um eine verbandswirtschaftliche Regulierung der Leistungsorientierung hinsichtlich der Art der Arbeitsverteilung und Arbeitsverbindung.
Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 62
Außerdem ermöglicht die Fruchtwechselwirtschaft eine günstige Arbeitsverteilung, die intensivste Viehhaltung, bei Stallfütterung reichliche Düngererzeugung und die Ausschaltung der Brache.
Schlipf, Johann Adam: Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft, Berlin: Parey 1918, S. 943
Zitationshilfe
„Arbeitsverteilung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsverteilung>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsversäumnis
Arbeitsverpflichtung
Arbeitsvermögen
Arbeitsvermittlungsagentur
Arbeitsvermittlung
Arbeitsvertrag
arbeitsvertraglich
Arbeitsverwaltung
Arbeitsverweigerer
Arbeitsverweigerung