Arbeitsvorbereitung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Arbeitsvorbereitung · Nominativ Plural: Arbeitsvorbereitungen
WorttrennungAr-beits-vor-be-rei-tung
WortzerlegungArbeitVorbereitung
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
für die Ausübung einer (Erwerbs)‍tätigkeit erforderliche Erledigung vorbereitender Arbeiten
Beispiele:
»Das [Computer-]System unterstützt uns automatisch bei den vielen einzelnen Verrichtungen für die Arbeitsvorbereitung [auf der Baustelle]«, sagt O[…]. [Süddeutsche Zeitung, 10.12.2015]
In der übrigen halben Stunde würde ich mich ja nur auf die Arbeit vorbereiten, also umziehen oder das Putzzeug zusammenstellen. Ist das in Ordnung? […] »Nein«, sagt Rechtsexperte Wolfgang B[…]. Die »Arbeitsvorbereitung« ist nicht Ihr Privatvergnügen, sondern im Betrieb Ihres Arbeitgebers erforderlich, um die Aufgaben erledigen zu können. Das muss Ihr Arbeitgeber bezahlen. [Bild am Sonntag, 31.03.2013, Nr. 13]
Nackt zeigt die Kamera sie [die Prostituierten im Film] nur beim Waschen, Schminken, Ankleiden, also bei Arbeitsvorbereitungen. [Die Zeit, 23.07.2012, Nr. 17]
Dem Lager angeschlossen war eine Ziegelfabrik, in der die Gefangenen jeden Tag von 6 Uhr morgens bis 3 Uhr nachts Schwerstarbeit zu verrichten hatten. […] Um vier Uhr habe man endlich schlafen gehen können, ehe man eine Stunde später zur Arbeitsvorbereitung wieder geweckt worden sei. [Neue Zürcher Zeitung, 29.05.2004]
Unsere Leute arbeiten, seit ich hier in der Bauleitung bin, und das immerhin schon 14 Jahre, immer zweischichtig. Anders kenne ich das nicht. Das heißt von früh um vier Uhr – eine Stunde ist Rüstzeit, also Arbeitsvorbereitung – bis abends gegen 21 Uhr. [Berliner Zeitung, 21.07.1977]
2.
nur im Singular
Wirtschaft Gesamtheit vorbereitender Maßnahmen für den industriellen Fertigungsprozess (Planung und Steuerung), die für seinen reibungslosen, effizienten und termingerechten Ablauf notwendig sind
Beispiele:
Weitere Arbeitsplätze [auf der Werft] sollen in der Qualitätssicherung, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, im Transport und in der Logistik entstehen. [Die Welt, 03.12.2018]
Im Weiteren lege ich als Sicherheitsbeauftragter hohen Wert darauf, bei der Arbeitsvorbereitung integriert zu sein. Wenn die Baufachleute die Arbeitsabläufe festlegen, bin ich beteiligt und bringe meine Anliegen ein. [Neue Zürcher Zeitung, 10.10.2010]
Der Bräutigam […] lebt seit 32 Jahren in Zürich. Hier arbeitet der gelernte Mechaniker in der Werkzeugbeschaffung und Arbeitsvorbereitung eines grossen Unternehmens. [Neue Zürcher Zeitung, 16.08.2009]
Für das Bauunternehmen wird künftig nicht mehr die physische Leistung entscheidend sein, die es mit seiner eigenen Belegschaft erbringt, sondern die Management-Leistung in bezug auf Planung, Arbeitsvorbereitung und Logistik. [Die Welt, 15.06.1999]
Außerdem sind die entsprechenden Abteilungen der Arbeitsvorbereitung nicht mehr nur auf Konstruktionszeichnungen angewiesen, sondern können beispielsweise Schweißpunkte direkt am dreidimensionalen Modell des Produktes bestimmen. [C’t, 1998, Nr. 15]

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitsvorbereitung · Auftragsvorbereitung
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Planung Produktionsplanung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitsvorbereitung‹.

Zitationshilfe
„Arbeitsvorbereitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsvorbereitung>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsvorbereiter
Arbeitsvolumen
arbeitsvoll
Arbeitsveteran
arbeitsverwendungsfähig
Arbeitsvorgang
Arbeitsvorhaben
Arbeitsvorlage
Arbeitswagen
Arbeitswahlknopf