Architekturpreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Architekturpreises · Nominativ Plural: Architekturpreise
WorttrennungAr-chi-tek-tur-preis

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anerkennung Landeshauptstadt Verleihung angesehen ausloben auszeichnen bedeutend brandenburgisch deutsch diesjährig dotiert erhalten renommiert vergeben verleihen verliehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Architekturpreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dafür hat sie den Architekturpreis 2000 des Bundes Deutscher Architekten erhalten.
Der Tagesspiegel, 10.12.2000
Man hätte nicht besser darauf aufmerksam machen können als mit dem Deutschen Architekturpreis 1981.
Die Zeit, 02.10.1981, Nr. 41
Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die Stadt ihm ihren großen Architekturpreis verleihen mußte.
Süddeutsche Zeitung, 15.10.1998
Der Bund Deutscher Architekten lobt in Hamburg jährlich einen Architekturpreis aus.
Die Welt, 29.08.2005
Die Psychiatrische Landesklinik ist mit dem Brandenburgischen Architekturpreis ausgezeichnet worden.
Bild, 13.06.2003
Zitationshilfe
„Architekturpreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Architekturpreis>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Architekturmuseum
Architekturmodell
Architekturkritiker
Architekturhistoriker
Architekturgeschichte
Architektursprache
Architekturstudent
Architekturstudium
Architekturtheorie
Architekturwettbewerb