Architekturstudent, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Architekturstudenten · Nominativ Plural: Architekturstudenten
WorttrennungAr-chi-tek-tur-stu-dent
WortzerlegungArchitekturStudent

Typische Verbindungen
computergeneriert

Architekt Designer Entwurf Fachhochschule Hochschule Münchner Semester TU Universität ehemalig entwerfen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Architekturstudent‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das empfinden die Architekturstudenten als echte Motivation für ihre Arbeit.
Die Welt, 05.05.2001
Architekturstudenten reisen aus aller Welt an, dieses stadtplanerische Kuriosum zu besichtigen.
Die Zeit, 04.05.2006, Nr. 19
Er war zu der Zeit noch Architekturstudent, heute verdient er sein Geld als selbständiger Web-Designer.
Der Tagesspiegel, 08.03.1999
Daß diese Ergebnisse durchaus praktischen Nutzen haben, bewiesen die Wissenschaftler bei einem Projekt mit Architekturstudenten.
o. A.: Stadtplanung. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Ihre Gründungsmitglieder sind Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff, alle drei Architekturstudenten und als Maler Autodidakten.
Lehmann, A.: Malerei und Plastik. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 11038
Zitationshilfe
„Architekturstudent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Architekturstudent>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Architektursprache
Architekturpreis
Architekturmuseum
Architekturmodell
Architekturkritiker
Architekturstudium
Architekturtheorie
Architekturwettbewerb
Architekturzeichnung
Architrav