Arierparagraf, der

Alternative SchreibungArierparagraph
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungArier-pa-ra-graf ● Arier-pa-ra-graph (computergeneriert)
WortzerlegungArierParagraf
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

nazistisch die Ausschließung (besonders aus dem öffentlichen Dienst) der nicht als arisch geltenden, jüdischen Bevölkerung beinhaltende gesetzliche Bestimmung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Einführung einführen sogenannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arierparagraph‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man muss dann auch sehen, dass der Arierparagraf 1934 auf Initiative der Wehrmacht und nicht etwa der NSDAP eingeführt wurde.
Die Zeit, 27.11.2000, Nr. 48
Diese hatten schon Anfang April 1933 die Einführung des "Arierparagrafen" verlangt und dass jüdische Berichterstatter von Spielen wegbleiben sollten.
Die Welt, 27.04.2001
Zitationshilfe
„Arierparagraf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arierparagraf>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arierparagraf
Ariernachweis
Arier
Arie
Aridität
Aries
Arietta
Ariette
arios
Arioso