Armeslänge, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Nebenform Armlänge · Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Ar-mes-län-ge ● Arm-län-ge
Wortzerlegung ArmLänge
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
auf Armeslänge von etw., jmdm. entfernt
sich jmdm. auf Armeslänge nähern
bald, auf Armeslänge von dem Floß, tauchte der braune Lockenkopf des Schwimmers auf [ Storm4,218]

Typische Verbindungen zu ›Armeslänge‹, ›Armlänge‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Armlänge‹.

Verwendungsbeispiele für ›Armeslänge‹, ›Armlänge‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im konkreten Fall sei der Angreifer auf Armeslänge an den Polizisten herangekommen.
Die Zeit, 30.06.2013 (online)
Die Straßenbahn rattert halsbrecherisch vorbei, nur eine Armeslänge vom Behelfsbürgersteig und den ewigen Baugerüsten entfernt.
Süddeutsche Zeitung, 22.11.2000
Das Geschöpf war kaum noch eine Armeslänge von ihnen entfernt.
Hohlbein, Wolfgang: Das Druidentor, Stuttgart: Weitbrecht 1993, S. 455
Dazu führt man das Glas von Armeslänge her an die Nase, die man dann über das Glas hält, nicht hinein!
Die Welt, 21.02.2004
Eine Mini-Ausführung, bei der alles im Abstand einer Armeslänge erreichbar ist, kann leicht gepflegt werden.
Der Tagesspiegel, 22.01.2005
Zitationshilfe
„Armeslänge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Armesl%C3%A4nge>, abgerufen am 22.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
armlang
Armkugel
Armkreisen
Armkraft
Armknochen
Armlehne
Armleuchter
ärmlich
Ärmlichkeit
Ärmling