Arrondierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAr-ron-die-rung
Wortzerlegungarrondieren-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Abrundung · Arrondierung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bestand Geschäftsfeld Lebensraum Zukauf territorial

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arrondierung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es sind keine spektakulären Übernahmen mehr nötig, höchstens noch Arrondierungen hier und dort.
Süddeutsche Zeitung, 14.02.1998
Dort werden jetzt schon über zweitausend Kinder in einem Schulzentrum unterrichtet, eine Arrondierung bietet sich an.
Die Zeit, 15.04.1977, Nr. 16
Es handelt sich für uns um Arrondierung des Lebensraumes im Osten.
o. A.: Zwölfter Tag. Dienstag, 4. Dezember 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 28794
Es handelt sich für uns um Arrondierung des Lebensraumes im Osten und Sicherstellung der Ernährung.
o. A.: Siebenundachtzigster Tag. Donnerstag, 21. März 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 15812
Es handelt sich für uns um Arrondierung des Lebensraumes im Osten und Sicherstellung der Ernährung.
o. A.: Vierundfünfzigster Tag. Freitag, 8. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 7202
Zitationshilfe
„Arrondierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arrondierung>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
arrondieren
Arroganz
arrogant
Arrivierte
arriviert
Arrondissement
Arrosion
Arrowroot
Ars antiqua
Ars Moriendi