Artikelserie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAr-ti-kel-se-rie
WortzerlegungArtikelSerie
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
in der nächsten Nummer unserer Zeitschrift beginnen wir mit einer Artikelserie über moderne Kunst

Typische Verbindungen
computergeneriert

Praxis Titel Zeitschrift Zeitung aufsehenerregend dreiteilig erschienen verfassen veröffentlichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Artikelserie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon 1937 schrieb er in einer Artikelserie für die Times gegen sich selber an.
Die Zeit, 05.07.2010, Nr. 27
In den nächsten Folgen dieser Artikelserie wird diese Methode aber noch gewaltig ausgebaut.
C't, 1993, Nr. 8
Dafür warb er in Artikeln und Artikelserien in der Kölnischen Zeitung.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1934, S. 340
Die Zeitung brachte Aufsätze über die Rüstung anderer Staaten unter anderem in einer Artikelserie.
o. A.: Zweihunderterster Tag. Montag, 12. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 10542
Oder senden Sie, wenn Sie eine viel zu hoch bezahlte Artikelserie loslassen, Ihr Honorar der Arbeiterwohlfahrt?
Hildebrandt, Dieter: Der Anbieter, Berlin: Verl. Volk und Welt 1994, S. 93
Zitationshilfe
„Artikelserie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Artikelserie>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Artikelschreiber
Artikelreihe
Artikelnummer
Artikel
Artigkeit
Artikelwort
artikular
Artikulation
Artikulationsart
Artikulationsbasis