Artischockenherz, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungAr-ti-scho-cken-herz
WortzerlegungArtischockeHerz

Typische Verbindungen zu ›Artischockenherz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

eingelegt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Artischockenherz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Artischockenherz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Frankreich sagt man zum Beispiel über jemanden, der ein weiches Herz hat, er habe ein Artischockenherz.
Die Zeit, 29.11.2010, Nr. 48
Das gilt auch für den Boden des Blütenstandes oder die so genannten Artischockenherzen.
Der Tagesspiegel, 15.03.2003
Außerdem ist Emma Buchhalterin und Heldin in Milena Mosers fantastisch anmutendem Roman "Artischockenherzen".
Die Welt, 29.04.2000
Für Carmela kocht Carvalho Thunfisch, gespickt mit Sardellen, dazu Artischockenherzen und geschmorte Kaldaunen.
konkret, 1985
Die Schweden überzeugten mit einer Vorspeise aus Pastrami vom Steinbutt, Möhrenterrine, Tatar von Meeresfrüchten, Artischockenherz, grünen Bohnenkernen und Zitronensauce.
Süddeutsche Zeitung, 22.10.2004
Zitationshilfe
„Artischockenherz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Artischockenherz>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Artischockenboden
Artischocke
Artillerist
Artillerievorbereitung
Artillerieübung
Artist
Artistenberuf
Artistenblut
Artistenfakultät
Artistengepäck