Arzneiform, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungArz-nei-form (computergeneriert)
WortzerlegungArzneiForm

Thesaurus

Synonymgruppe
Arzneiform · ↗Darreichungsform · galenische Form
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Spätestens 2005 sollen die Kapazitäten an 14 Standorten konzentriert und diese weitestgehend auf jeweils eine Arzneiform spezialisiert sein.
Süddeutsche Zeitung, 11.05.2001
Der Schwerpunkt liege auf der Entwicklung neuer Arzneiformen, die den Arzneistoff im Körper erst verzögert freigeben, meldet die FU.
Der Tagesspiegel, 22.03.2004
Pillen und Kapseln sollen nicht zerbissen und gekaut werden, denn man hat diese Arzneiform meist deshalb gewählt, um schlecht schmeckende Arzneien leicht einnehmen zu können.
o. A.: Heumann-Heilmittel, o. O.: [1936], S. 196
Zitationshilfe
„Arzneiform“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arzneiform>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arzneifläschchen
Arzneibuch
Arzneiausgabe
Arznei
Aryballos
Arzneiglas
Arzneikasten
Arzneikosten
Arzneikraut
Arzneikunde