Arzneimittelkunde, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Arzneimittelkunde · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Arz-nei-mit-tel-kun-de
Wortzerlegung Arzneimittel-kunde

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Arzneikunde · Arzneimittelkunde · ↗Pharmazeutik · ↗Pharmazie
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Arzneimittelkunde‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So sei die Arzneimittelkunde in den neuen Regelungen zum Medizinstudium nicht ausreichend berücksichtigt.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.1998
Dieses Prinzip hat die moderne Arzneimittelkunde wiederentdeckt und "transdermales therapeutisches System" getauft.
o. A.: Die Pflanze der Götter. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Galenik (Arzneimittelherstellung), Arzneimittelkunde, Ernährung und Körperpflege stehen ebenso auf dem Programm wie Englisch, Deutsch oder Mathematik.
Die Welt, 07.05.2005
Zitationshilfe
„Arzneimittelkunde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arzneimittelkunde>, abgerufen am 16.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arzneimittelhersteller
Arzneimittelgesetz
Arzneimittelforschung
Arzneimittelbudget
Arzneimittelausgabe
Arzneimittelmarkt
Arzneimittelmissbrauch
Arzneimittelschaden
Arzneimittelstudie
Arzneimittelverordnung