Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Arztserie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Arztserie · Nominativ Plural: Arztserien
Aussprache [ˈaːɐ̯ʦtseːʀi̯ə]
Worttrennung Arzt-se-rie
Wortzerlegung Arzt Serie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Fernsehserie, die von einem oder mehreren Ärzten handelt

Typische Verbindungen zu ›Arztserie‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arztserie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Arztserie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn auf dem Programm stehen ausgerechnet heute zwei Arztserien, von denen wir keine einzige Folge versäumen dürfen. [Süddeutsche Zeitung, 02.11.2004]
Doch dann kam sie auf die Idee mit der Arztserie. [Die Welt, 08.01.2004]
In der deutschen Arztserie geht es nur am Rande um Diagnose und Therapie. [konkret, 1995]
Die Idee, eine Arztserie zu machen, ist nicht mehr besonders originell. [Süddeutsche Zeitung, 12.05.2004]
Allzuviel Realismus darf man von einer Arztserie vielleicht auch nicht erwarten. [Die Zeit, 27.09.1996, Nr. 40]
Zitationshilfe
„Arztserie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arztserie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arztsekretärin
Arztroman
Arztrechnung
Arztpraxis
Arztkosten
Arzttasche
Arzttermin
Arzttum
Arztwaage
Arztwahl