Arztwohnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungArzt-woh-nung (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Mädchen schleppt sich zu einer nahen Arztwohnung, klingelt dort um 1.40 Uhr.
Bild, 05.12.2000
Hardy wurde auch in der Arztwohnung festgenommen, konnte aber gleich darauf fliehen.
Der Spiegel, 14.02.1983
Damit sie nicht wie eine umgebaute Arztwohnung aussieht, haben wir diese Skulptur reingemacht.
Bild, 22.06.2000
Aber sie empfindet ein bißchen Angst bei dem Gedanken an die von fremdartigen Gerüchen erfüllte Arztwohnung.
Horster, Hans-Ulrich [d.i. Rhein, Eduard]: Ein Herz spielt falsch, Köln: Lingen 1991 [1950], S. 74
Durch eine Glastür zum Hinterhof waren die Unbekannten in die Arztwohnung - zu der Behandlungszimmer und Büroräume gehören - eingedrungen.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.1996
Zitationshilfe
„Arztwohnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arztwohnung>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arztwechsel
Arztwahl
Arztwaage
Arzttum
Arzttermin
As
As-Dur
as-Moll
Asbest
Asbestanzug