Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Astrometeorologie, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung As-tro-me-te-oro-lo-gie · As-tro-me-teo-ro-lo-gie · Ast-ro-me-te-oro-lo-gie · Ast-ro-me-teo-ro-lo-gie
Wortzerlegung astro- Meteorologie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Wissenschaft von den Atmosphären anderer Himmelskörper
besonders der Planeten
2.
Lehre vom angeblichen Einfluss der Gestirne auf das Wetter
Zitationshilfe
„Astrometeorologie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Astrometeorologie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Astromantie
Astrologie
Astrologe
Astrolatrie
Astrolabium
Astrometer
Astrometrie
Astronaut
Astronautik
Astronautin