Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Astrometrie

Worttrennung As-tro-me-trie · As-tro-met-rie · Ast-ro-me-trie · Ast-ro-met-rie
Wortzerlegung astro- -metrie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Teilgebiet der Astronomie, das sich mit der Messung von Sternörtern befasst

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Astrometrie · Positionsastronomie · klassische Astronomie
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Astrometrie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Astrometrie ist die Messung der Positionen von Himmelskörpern und ihren Veränderungen. [o. A.: Der Sternvermesser. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]]
Astronomie umfaßt viele Teildisziplinen wie stellare und interstellare Astronomie, Kosmologie, Galaxienforschung, Sonnenphysik, Astrometrie oder die Suche nach außerirdischem Leben. [o. A.: Astronomie. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]]
Zitationshilfe
„Astrometrie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Astrometrie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Astrometer
Astrometeorologie
Astromantie
Astrologie
Astrologe
Astronaut
Astronautik
Astronautin
Astronavigation
Astronom