Astronaut, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Astronauten · Nominativ Plural: Astronauten
Aussprache
WorttrennungAs-tro-naut · Ast-ro-naut
HerkunftAmerikanisch-Englisch
Wortzerlegungastro--naut
Wortbildung mit ›Astronaut‹ als Erstglied: ↗Astronautin
DWDS-Vollartikel, 2017

Bedeutung

Raumfahrer, besonders als Teilnehmer einer US-amerikanischen Weltraummission oder einer Mission anderer westlicher Länder
vergleiche Kosmonaut
Beispiele:
Die beiden Astronauten sind Weltallveteranen und flogen schon zu mehreren Missionen in den Orbit. Auf der ISS hielten sie sich jeweils für […] sechs Monate auf. [Der Standard, 28.03.2015]
Die Astronauten des Space Shuttles »Atlantis« haben am Montag […] den Transportcontainer Raffaello an die Internationale Raumstation ISS gekoppelt. Der rund sechs Meter lange Container enthält tonnenweise Nachschub für die ISS. [Die Zeit, 11.07.2011 (online)]
Der Astronaut ist nach der Wortbedeutung ein »Sternensegler«, der Kosmonaut (nach der anglisierten Version des russischen Begriffs »kosmonavt«) ist ein »Weltraumsegler« – wie der [chinesische] Taikonaut auch. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.10.2003]
Die amerikanische Mondfähre »Eagle« […] mit den Astronauten Neil Armstrong und Edwin Aldrin an Bord ist am Sonntagabend um 21.17 Uhr MEZ zur vorausberechneten Zeit sicher auf der Mondoberfläche im »Meer der Ruhe« gelandet. [Berliner Zeitung, 21.07.1969]
Der amerikanische Astronaut Oberstleutnant John Herschel Glenn umkreiste […] am 20. Februar mit seiner Weltraumkapsel […] dreimal die Erde […]. Der Weltraumflug dauerte 4 Stunden 56 Minuten und 26 Sekunden […]. [Archiv der Gegenwart, 1962, Bd. 32]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein amerikanischer, kanadischer, deutscher, japanischer Astronaut
als Akkusativobjekt: Astronauten [ins All, zum Mond] schicken, [zur Raumstation] befördern, bringen
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Raumfähre, der Shuttle, das Raumschiff mit den Astronauten
mit Genitivattribut: die Astronauten der Internationalen Raumstation, der Europäischen Raumfahrtagentur, der Apollo-Missionen
in Koordination: Astronauten und Kosmonauten
als Aktivsubjekt: der Astronaut startet [mit einer Rakete], umkreist [die Erde], fliegt [zur Raumstation], kehrt zurück [zur Erde], landet [auf der Erde]
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Astronauten auf dem Mond, an Bord [der Raumstation], im Orbit, im Weltraum, im All, in der Schwerelosigkeit
als Genitivattribut: die Raumanzüge, der Flug, ein Außeneinsatz, der Weltraumspaziergang der Astronauten
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Astronautik · Astronaut · astronautisch
Astronautik f. ‘(Wissenschaft von der) Raumfahrt’. Gleichbed. frz. astronautique f. (1910 bei Rosny, 1917 bei Esnauld-Pelterie, doch wohl vereinzelt schon im 19. Jh.) und zugehöriges frz. astronaute m. ‘wer sich mit Astronautik beschäftigt’, dann ‘Weltraumfahrer’ (wörtlich ‘Sternschiffer’) sind künstliche Bildungen aus griech. Elementen (s. ↗Astrologe und ↗Nautik). Voraufgegangen ist beispielgebendes frz. aéronaute m. ‘Ballonfahrer’ (18. Jh., eigentlich ‘Luftschiffer’) bzw. frz. aéronautique f. ‘Luft(schiff)fahrt’ (1. Hälfte 19. Jh.); s. ↗aero-. Die Zusammensetzungen mit astro- finden (wie die mit aero-) internationale Verbreitung. Ins Dt. gelangen die astro-Komposita in den 50er Jahren des 20. Jhs. vornehmlich unter amerik.-engl. Einfluß. Astronaut m. bezeichnet hier vor allem den amerikanischen Weltraumfahrer (engl. astronaut) im Unterschied zum sowjetischen Kosmonauten (s. ↗Kosmonaut). Dagegen behält Astronautik (engl. astronautics Plur.) seine umfassende Bedeutung (s. oben), ebenso astronautisch Adj. ‘die Astronautik betreffend’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Astronaut · ↗Kosmonaut · ↗Raumfahrer · ↗Taikonaut · ↗Weltraumfahrer
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Astronaut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Astronaut>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Astrometrie
Astrometer
Astrometeorologie
Astromantie
astrologisch
Astronautik
Astronautin
astronautisch
Astronavigation
Astronom