Astrophysiker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Astrophysikers · Nominativ Plural: Astrophysiker
Aussprache
WorttrennungAs-tro-phy-si-ker · Ast-ro-phy-si-ker
WortzerlegungAstrophysik-er
DWDS-Vollartikel, 2016

Bedeutung

auf dem Gebiet der Astrophysik tätiger Wissenschaftler
Beispiele:
Zum ersten Mal haben Astrophysiker nun ein Schwarzes Loch in einer ultrakompakten Zwerggalaxie entdeckt. [Die Zeit, 18.09.2014, Nr. 38]
Was wiegt ein Neutrino? Seit Jahrzehnten sind Kosmologen, Teilchen- und Astrophysiker dem Elementarteilchen auf der Spur, doch erst durch Katrin [ein bestimmtes Experiment] soll es nun seine genaue Masse offenbaren und beispielsweise Informationen über die Entstehung des Universums liefern. [Der Spiegel, 15.10.2007, Nr. 42]
Astrophysiker sind an den beiden Marsmonden Phobos und Deimos […] besonders interessiert: die Monde bestehen vermutlich aus Material, das noch aus der Zeit der Entstehung des Sonnensystems stammt. [Süddeutsche Zeitung, 06.02.1989]
Neuerdings sind viele Astrophysiker der Ansicht, daß das Sonnenlicht auf ein Wechselspiel zwischen Wasserstoffatomen und freien Elektronen in der etwa 6000°C heißen Außenschicht der Sonne zurückzuführen sei. [Sandermann, Wilhelm, Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956]
Vogel, Hermann Karl, Astronom und Astrophysiker, […] seit 1882 Direktor des Astrophysikalischen Observatoriums in Potsdam; schrieb über Nebelflecke, Planetenspektra etc. [o. A.: V. In: Brockhausʼ Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001. Zitiert nach: o. A.: V. In: Brockhausʼ Kleines Konversation-Lexikon, Leipzig: F.A. Brockhaus 1906. Originaldatum: 1906]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der promovierte, studierte, bekannte Astrophysiker
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Astrophysiker an, von der Universität [Potsdam, Chicago usw.]
in Koordination: Astronomen, Kosmologen und Astrophysiker
mit Aktivsubjekt: Astrophysiker beobachten, entdecken, untersuchen, vermuten etw., finden etw. heraus

Typische Verbindungen
computergeneriert

Astronom Astronomen Chemiker Geologe Kosmologe Mathematiker Max-Planck-Institut Nobelpreisträger Physiker Potsdamer Theorie Universität amerikanisch australisch bedeutend bekannt beobachten berühmt britisch englisch errechnen forschen gelähmt herausfinden indisch kommentieren krank promoviert renommiert vermuten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Astrophysiker‹.

Zitationshilfe
„Astrophysiker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Astrophysiker>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
astrophysikalisch
Astrophysik
Astrophotometrie
astrophisch
astronomisch
Astrospektroskopie
Ästuar
Astwerk
ASU-Plakette
Äsung