Asylant, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAsy-lant
Wortbildung mit ›Asylant‹ als Erstglied: ↗Asylantenwohnheim  ·  mit ›Asylant‹ als Letztglied: ↗Scheinasylant
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(seltener) abwertend jmd., der um Asyl nachsucht; jmd., der Asylrecht beansprucht

Thesaurus

Synonymgruppe
Asyl Suchender · ↗Asylantragsteller · ↗Asylbewerber · Asylsuchender · ↗Flüchtling · Geflüchteter · Heimatvertriebener · Schutz Suchender · Vertriebener · politisch Verfolgter  ●  ↗Asylwerber  österr. · Refugee  engl. · Asylant  derb
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Binnenflüchtling · Binnenvertriebener · Intern Vertriebener
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschiebung Asylbewerber Ausländer Aussiedler Einwanderer Emigrant Flüchtling Flüchtlinge Gastarbeiter Immigrant Migrant Neger Obdachlose SPD-Asylant SPIEGEL-Serie Scheinasylant Schmarotzer Sozialhilfeempfänger Spätaussiedler Unterbringung Zigeuner Zustrom Zuwanderer abgewiesen abschieben anerkannt geduldet tamilisch unerwünscht Übersiedler

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Asylant‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei "echten politischen Asylanten" dürfe es allerdings "keine Begrenzung" geben.
Der Tagesspiegel, 22.08.2000
Man habe schon 300 Asylanten aufgenommen, die Kapazitäten ließen sich ausweiten.
Die Zeit, 10.07.1992, Nr. 29
Kinder von Asylanten, über deren Antrag noch nicht entschieden ist, unterliegen zwar grundsätzlich der Schulpflicht.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Asylant. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 182
Um Asylanten und Gastarbeiter wieder loszuwerden, sollen die Gesetze weiter verschärft worden.
konkret, 1983
Weder in der Behandlung der Asylanten, noch in der Aussiedlerimportfrage zielt die SPD-Strategie auf eine praktische Differenz zur Regierungspolitik.
o. A.: RECHTSRADIKALE HABEN ERFOLG MIT DER AUSLÄNDERFEINDSCHAFT - DIE ANDEREN DEMOKRATEN GEBEN IHNEN RECHT. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1989]
Zitationshilfe
„Asylant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Asylant>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Asyl
Äsung
ASU-Plakette
Astwerk
Ästuar
Asylantenheim
Asylantenstrom
Asylantenwohnheim
Asylantrag
Asylantragsteller