Atlant

WorttrennungAt-lant
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Architektur Gebälkträger in Form einer männlichen Figur

Thesaurus

Synonymgruppe
Atlant · ↗Atlas · ↗Landkarte · ↗Weltkarte
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Atlant‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In neuerer Zeit hat es historische Atlanten zu nicht mehr gegeben.
Der Tagesspiegel, 10.11.2004
Wer dort den Arabischen Golf den Persischen nennt, wie er in den meisten Atlanten bezeichnet wird, macht sich unbeliebt.
Die Zeit, 03.01.1972, Nr. 01
Die Arbeit an den großen historischen Atlanten ist in Belgien und den Niederlanden eifrig gefördert worden.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1934, S. 903
Der reiche Inhalt der Atlanten kommt leider unter der groben Technik nicht zur vollen Geltung; hier bestehen entschieden noch Möglichkeiten einer methodischen Verfeinerung.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1936, S. 619
Gleich nachdem Martin durch das Fenster gesprungen war, hatte der Kantor seine Reisebücher und Atlanten hervorgeholt und ausgebreitet.
Welk, Ehm: Die Heiden von Kummerow, Rostock: Hirnstorff 1978 [1937], S. 29
Zitationshilfe
„Atlant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Atlant>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ätiologisch
Ätiologie
Athome
athletisch
Athletiker
Atlantik
Atlantiker
Atlantikum
atlantisch
Atlas