Atomabfall

Worttrennung Atom-ab-fall
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

radioaktiver Abfall

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Atomabfall · ↗Nuklearabfall · nuklearer Abfall · radioaktiver Abfall  ●  ↗Atommüll  ugs. · ↗Nuklearmüll  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Atomabfall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Atomabfall‹.

Verwendungsbeispiele für ›Atomabfall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dafür beginnt eine bizarr anmutende Diskussion über das »Einschmelzen« der Atomabfälle in Polargebieten.
Die Zeit, 24.09.2012, Nr. 38
Voraussetzung aber ist eine legale Basis für den Import von Atomabfall.
Süddeutsche Zeitung, 07.08.1999
Bis Ende 1978 sind in der Asse 125.000 Fässer mit schwachaktivem und 1300 Behälter mittelaktiver Atomabfall untergebracht.
konkret, 1983
In Benken, nahe der deutschen Grenze, soll Atomabfall endgelagert werden.
Der Tagesspiegel, 24.09.2004
Der Atomabfall wird in Kupferröhren eingeschweißt und rund 500 Meter tief im Granit gelagert.
Die Welt, 16.06.2001
Zitationshilfe
„Atomabfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Atomabfall>, abgerufen am 13.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Atom-U-Boot
Atom
Atoll
Atmungsorgan
Atmungsgerät
Atomabkommen
Atomabrüstung
Atomalarm
Atomangriff
Atomangst