Atombombenmonopol, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungAtom-bom-ben-mo-no-pol
WortzerlegungAtombombeMonopol

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zur Brechung des amerikanischen Atombombenmonopols benötigte die Sowjetunion den Rohstoff Uran.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - W. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1561
Gab es gar Bestrebungen, das amerikanische Atombombenmonopol zur Etablierung einer Weltvormachtstellung zu nutzen?
Süddeutsche Zeitung, 17.03.1994
All diese Pläne scheiterten letztlich daran, daß es der Sowjetunion Ende der 40er Jahre gelang, das Atombombenmonopol der USA zu brechen.
Neues Leben, 1985, Nr. 6
Zitationshilfe
„Atombombenmonopol“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Atombombenmonopol>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Atombombenexplosion
Atombombenabwurf
Atombombe
Atombewaffnung
atombetrieben
atombombensicher
Atombombentest
Atombomber
Atombrenner
Atombunker