Atommaterial, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Atom-ma-te-ri-al
Wortzerlegung AtomMaterial

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Atommaterial · ↗Nuklearmaterial

Typische Verbindungen zu ›Atommaterial‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Atommaterial‹.

Verwendungsbeispiele für ›Atommaterial‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der jüngste, ungemeldete Fund von Atommaterial stelle die Zusammenarbeit des Landes mit der IAEA infrage.
Die Welt, 14.02.2004
Erst im Mai hatte Iran zugegeben, 1991 knapp zwei Tonnen Atommaterial aus China illegal importiert zu haben.
Der Tagesspiegel, 14.06.2003
Außerdem sei es falsch, daß Rußland nicht imstande sei, sein Atommaterial zu schützen.
Süddeutsche Zeitung, 11.04.1995
Wie zutreffend das Bild ist, beweist der spektakulärste Fall einer illegalen Abzweigung von spaltbarem Atommaterial.
Die Zeit, 01.07.1988, Nr. 27
Es ist notwendig, daß nicht irgendein Bruchteil, sondern die gesamte Masse des Atommaterials restlos für Friedenszwecke bestimmt wird.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1953]
Zitationshilfe
„Atommaterial“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Atommaterial>, abgerufen am 13.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Atommanöver
Atommafia
Atommacht
Atomlobby
Atomladung
Atommeiler
Atommine
Atommodell
Atommotor
Atommüll