Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Atomstreit, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Atomstreit(e)s · Nominativ Plural: Atomstreite
Worttrennung Atom-streit

Typische Verbindungen zu ›Atomstreit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Atomstreit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Atomstreit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das politische Ringen um eine Lösung des Atomstreits scheint davon aber nicht bedroht. [Die Zeit, 29.12.2013 (online)]
Es sei möglich, den Atomstreit mit diplomatischen Mitteln zu lösen. [Die Zeit, 24.11.2013 (online)]
Zunächst strebe man aber danach, den Atomstreit mit dem Iran friedlich zu lösen. [Die Zeit, 21.03.2013 (online)]
Sie rief die iranische Führung zu Bewegung im Atomstreit auf. [Die Zeit, 20.09.2012, Nr. 39]
In dem seit Jahren anhaltenden Atomstreit mit dem Iran scheint Bewegung zu kommen. [Die Zeit, 20.05.2012 (online)]
Zitationshilfe
„Atomstreit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Atomstreit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Atomstrategie
Atomstrahlung
Atomstrahlen
Atomstopp
Atomstaat
Atomstreitmacht
Atomstrom
Atomtechnik
Atomtechnologie
Atomtest