Atomverzicht, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungAtom-ver-zicht (computergeneriert)
WortzerlegungAtomVerzicht

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Atomausstieg · Atomverzicht · ↗Kernkraftausstieg
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei Jahre später wird der WEU-Vertrag von 1948 nach 50jähriger Laufzeit ebenso auslaufen wie der Adenauersche Atomverzicht von 1954, der an diesen gekoppelt war.
konkret, 1994
Die Vermittlung Europas in den Verhandlungen mit Iran um den Atomverzicht nennt er als Beispiel.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2004
Die USA haben das Regime in Nordkorea zum Atomverzicht aufgefordert.
Die Zeit, 15.04.2013, Nr. 16
Auch er verlangt ja den Atomverzicht und die Anerkennung der Grenzen von uns.
Die Zeit, 16.01.1967, Nr. 03
Gegen KINNOCKs Willen bestätigte der Parteitag erneut das Prinzip einseitigen britischen Atomverzichts.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1988]
Zitationshilfe
„Atomverzicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Atomverzicht>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Atomversuch
atomverseucht
Atomverhandlung
Atomverbrechen
Atomunterseeboot
Atomvolumen
Atomwaffe
Atomwaffenexplosion
atomwaffenfrei
Atomwaffenprogramm