Attaché, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Attachés · Nominativ Plural: Attachés
Aussprache
WorttrennungAt-ta-ché
HerkunftFranzösisch
Wortbildung mit ›Attaché‹ als Letztglied: ↗Handelsattaché · ↗Militärattaché
eWDG, 1967

Bedeutung

Diplomatie Begleiter eines Gesandten
Beispiel:
er war Attaché in einem südamerikanischen Staat
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Attaché m. ‘einem Botschafter beigeordneter Diplomat’, auch ‘Leiter eines Fachbereichs der Auslandsvertretung’. In den 20er Jahren des 19. Jhs. wird frz. attaché (d’ambassade) ‘(Gesandtschafts)attaché’, substantiviertes Part. Perf. von frz. attacher ‘befestigen, anbinden, verbinden, zuordnen’, als Amtsbezeichnung für bestimmte Mitarbeiter diplomatischer Vertretungen in den dt. Sprachgebrauch übernommen. Das frz. Verb, afrz. atachier ‘festbinden’, ist durch Wechsel des verṃeintlichen Präfixes hervorgegangen aus gleichbed. afrz. estachier, einer Ableitung vom Substantiv afrz. estache ‘Pfahl’ (s. ↗Staket).

Typische Verbindungen
computergeneriert

Botschaft Botschafter Generalkonsulat Gesandtschaft Sekretär erschießen wissenschaftlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Attaché‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Attachés sind ihren Regierungen gegenüber weisungsgebunden, so daß Fragen von einiger politischer Bedeutung auf Regierungsebene geklärt werden müssen.
o. A. [dpa]: Alliierte Luftfahrtattachés. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1988]
Der preußische Gesandte und die Attachés waren zur Begrüßung auf dem Bahnhofe anwesend.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 02.03.1903
Juristen, früher die Mehrheit, stellen heute circa ein Drittel der Attachés, heißt es im Auswärtigen Amt.
Der Tagesspiegel, 30.08.1999
Daß zugleich Jugendliche, die für die neue Regierung demonstrierten, von bewaffneten Zivilisten (sogenannten Attachés) zusammengeschlagen und vertrieben wurden, bedauerte der Premier.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1993]
China wirft dem Attaché vor, illegal Informationen gesammelt zu haben.
Süddeutsche Zeitung, 18.01.1996
Zitationshilfe
„Attaché“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Attaché>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
attacca
ätsch
Atrozität
Atropin
atrophisch
Attachement
attachieren
Attack
Attacke
attackieren