Außentür, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Außentür · Nominativ Plural: Außentüren
Worttrennung Au-ßen-tür
Wortzerlegung außen Tür

Typische Verbindungen zu ›Außentür‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Außentür‹.

Verwendungsbeispiele für ›Außentür‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich habe die Außentür der Hütte versperrt und den schweren Deckel offen gelassen. [Die Zeit, 28.10.2013, Nr. 43]
Das Tier war durch die Scheibe einer Außentür ins Zimmer gesprungen und hatte sich dabei verletzt. [Bild, 15.05.2001]
An Bord eines Flugzeuges öffnete sich plötzlich in 2400 Metern Höhe eine Außentür. [Bild, 14.04.2005]
War während der Auseinandersetzung zwischen Ihnen und Uwe C. die Außentür irgendwann mal geschlossen? [Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1975 - 1995, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1999], S. 335]
Uschi Reich verspricht ihr, eine zu besorgen, und tänzelt durch die Außentür in Richtung Tageslicht. [Süddeutsche Zeitung, 24.09.2003]
Zitationshilfe
„Außentür“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Au%C3%9Fent%C3%BCr>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Außentreppe
Außentoilette
Außenthermometer
Außentemperatur
Außentasche
Außenumsatz
Außenverhältnis
Außenverteidiger
Außenverteidigerin
Außenvertretung