Außenverhältnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Außenverhältnisses · Nominativ Plural: Außenverhältnisse
WorttrennungAu-ßen-ver-hält-nis (computergeneriert)
WortzerlegungaußenVerhältnis

Typische Verbindungen
computergeneriert

haften

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Außenverhältnis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur im Außenverhältnis läuft alles noch wie vor hundert Jahren.
Der Tagesspiegel, 20.06.1999
Das kann im Außenverhältnis, kann aber auch im Innenverhältnis des Systems zu sich selbst der Fall sein.
Luhmann, Niklas: Soziale Systeme, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1984, S. 42
Demokratien haben es schwerer als andere Systeme, legitime physische Gewalt im Außenverhältnis einzusetzen.
Die Zeit, 30.06.2012, Nr. 27
Infolge der Einzahlung kann Ihre Frau im Außenverhältnis zur Bank frei über den gesamten eingezahlten Geldbetrag verfügen.
Die Welt, 22.03.2004
Und drittens einigen sie sich auf einen Schlüssel, nach dem im Außenverhältnis eingenommene Zölle unter den Mitgliedern aufgeteilt werden sollen.
o. A. [hmu]: Zollunion. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Zitationshilfe
„Außenverhältnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Außenverhältnis>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Außenumsatz
Außentür
Außentreppe
Außentoilette
Außenthermometer
Außenverteidiger
Außenvertretung
Außenwand
Außenwelt
Außenwerbung