Auerhuhn, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Auerhuhn(e)s · Nominativ Plural: Auerhühner
Aussprache
WorttrennungAu-er-huhn
eWDG, 1967

Bedeutung

größte Art der europäischen Waldhühner

Typische Verbindungen zu ›Auerhuhn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Birkhuhn Lebensraum

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Auerhuhn‹.

Verwendungsbeispiele für ›Auerhuhn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Auerhuhn steht bereits seit längerem auf der roten Liste der vom Aussterben bedrohten Arten.
Die Zeit, 16.01.1989, Nr. 03
Vom Birkhuhn werden sieben bis zwölf Eier, vom Auerhuhn fünf bis acht gelegt.
Die Zeit, 29.05.1987, Nr. 23
In den großen Eichwäldern kann man Exemplare der seltenen Auerhühner erspähen.
Bild, 21.09.1998
Sehr selten geworden sind im Thüringer Wald Birkhuhn, Auerhuhn und Uhu.
Gerlach, Harry: Schmalkalden und Umgebung, Berlin-Leipzig: VEB Tourist-Verlag 1978, S. 13
Birk- und Auerhuhn, seltene Bewohner unserer Wälder, schließen keine Ehe.
Natzmer, Gert von: Tierstaaten und Tiergesellschaften, Berlin: Safari-Verl. 1967, S. 95
Zitationshilfe
„Auerhuhn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auerhuhn>, abgerufen am 24.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auerhenne
Auerhahnbalz
Auerhahn
Auenwald
Auenlandschaft
Auerlicht
Auerochse
Auerwild
auf
auf sein