Aufbereitungsanlage, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Aufbereitungsanlage · Nominativ Plural: Aufbereitungsanlagen
Aussprache 
Worttrennung Auf-be-rei-tungs-an-la-ge
Wortzerlegung AufbereitungAnlage
Wahrig und ZDL

Bedeutung

technische Anlage, die der Bearbeitung von bestimmten Rohstoffen oder dem Recycling von Abfällen dient
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Aufbereitungsanlage für Trinkwasser, Hausmüll
Beispiele:
Touristen können sich […] den gesamten Kaffeeprozess anschauen, die Pflanzungen und die Ernte der roten Arabica‑Kaffeekirschen auf den Hügeln, danach in der Aufbereitungsanlage das Schälen, Fermentieren, Waschen, Trocknen bis zum Rösten. [Süddeutsche Zeitung, 25.10.2018]
Seit 2015 trennt die Aufbereitungsanlage der Firma Lobbe auf langen Förderbändern, in riesigen Siebtrommeln und mit Infrarot‑Geräten vier verschiedene Kunststoffarten, zudem Weißblech, Aluminium, Getränkekartons und Papier. [Welt am Sonntag, 20.05.2018, Nr. 20]
Die Behörden riefen die Bevölkerung [in Kuba] dazu auf, Wasser zu sparen. Langfristig sollen neue Entsalzungs‑ und Aufbereitungsanlagen Abhilfe schaffen. [Neue Zürcher Zeitung, 16.03.2017]
Auf dem knapp 70000 Quadratmeter großen Gelände will unter anderen der Entsorgungskonzern Alba eine Aufbereitungsanlage für Hausmüll bauen. [Berliner Zeitung, 04.09.2003]
Zur Extraktion des Urans wurde in den Aufbereitungsanlagen das Erz fein gemahlen und je nach Beschaffenheit mit Schwefelsäure oder alkalisch gelaugt. [Neue Zürcher Zeitung, 28.03.2001]
Am 15. Juli wurde laut Bundesanzeiger in Bonn ein Abkommen der BRD mit Dahomey unterzeichnet, wonach die BRD einen Finanzkredit von 12 Mill. DM zur Errichtung einer Aufbereitungsanlage für Palmkernöl, dem Hauptprodukt des Landes, mit einer Jahreskapazität von 40000 t Palmkernen zur Verfügung stellt. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1963]]
Kernphysik
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine nukleare Aufbereitungsanlage
Beispiele:
Das radioaktive Material, das bei der Wiederaufarbeitung verbrauchter Brennstäbe aus japanischen AKW entstanden ist, war letzte Woche in zwei Spezialcontainern unter scharfer Bewachung von der atomaren Aufbereitungsanlage in La Hague nach Cherbourg gebracht worden. [die tageszeitung, 13.01.1997]
Kinofilm der Stunde: »Wackersdorf« erinnert an die Massenproteste gegen die atomare Aufbereitungsanlage [Titel] [Die Welt, 21.09.2018]
Theoretisch könnte ein solcher [4oo-Megawatt-]Reaktor Plutonium für zwei Dutzend Atombomben vom Hiroshima‑Format pro Jahr hergeben – wenn es den Libyern gelänge, auch noch das nötige Beiwerk wie eine Anreicherungs‑ und Aufbereitungsanlage anzuschaffen. [Die Zeit, 20.04.1979, Nr. 17]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Aufbereitungsanlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufbereitungsanlage‹.

Zitationshilfe
„Aufbereitungsanlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufbereitungsanlage>, abgerufen am 18.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufbereitung
aufbereiten
aufbellen
aufbekommen
aufbeizen
Aufbereitungsbetrieb
Aufbereitungsfabrik
Aufbereitungsmaschine
Aufbereitungsprozess
Aufbereitungstechnik