Aufbereitungsverfahren, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungAuf-be-rei-tungs-ver-fah-ren
WortzerlegungAufbereitungVerfahren

Verwendungsbeispiele für ›Aufbereitungsverfahren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neue Aufbereitungsverfahren wurden erfunden und alte Gruben wieder in Betrieb genommen.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 06.03.1925
Doch auch mit neuen mechanischen Aufbereitungsverfahren, an denen Forscher derzeit arbeiten, wird Hanf künftig kaum mehr als ein Nischenprodukt sein können.
Die Welt, 27.08.1999
Wo dies etwa aus Gründen der Crashsicherheit nicht möglich ist, entwickeln die Werkstoffexperten neue Aufbereitungsverfahren.
Süddeutsche Zeitung, 16.01.1997
Schon durch die natürliche Uferfiltration werden solche Stoffe entfernt, dazu kommen technische Aufbereitungsverfahren mit Aktivkohle oder Sauerstoff.
Die Zeit, 05.05.2008, Nr. 18
Zitationshilfe
„Aufbereitungsverfahren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufbereitungsverfahren>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufbereitungstechnik
Aufbereitungsprozeß
Aufbereitungsmaschine
Aufbereitungsfabrik
Aufbereitungsbetrieb
aufbersten
aufbessern
Aufbesserung
aufbetten
Aufbettung