Aufbereitungsverfahren, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Auf-be-rei-tungs-ver-fah-ren
Wortzerlegung Aufbereitung Verfahren

Verwendungsbeispiele für ›Aufbereitungsverfahren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neue Aufbereitungsverfahren wurden erfunden und alte Gruben wieder in Betrieb genommen. [Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 06.03.1925]
Doch auch mit neuen mechanischen Aufbereitungsverfahren, an denen Forscher derzeit arbeiten, wird Hanf künftig kaum mehr als ein Nischenprodukt sein können. [Die Welt, 27.08.1999]
Wo dies etwa aus Gründen der Crashsicherheit nicht möglich ist, entwickeln die Werkstoffexperten neue Aufbereitungsverfahren. [Süddeutsche Zeitung, 16.01.1997]
Schon durch die natürliche Uferfiltration werden solche Stoffe entfernt, dazu kommen technische Aufbereitungsverfahren mit Aktivkohle oder Sauerstoff. [Die Zeit, 05.05.2008, Nr. 18]
Zitationshilfe
„Aufbereitungsverfahren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufbereitungsverfahren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufbereitungstechnik
Aufbereitungsprozess
Aufbereitungsmaschine
Aufbereitungsfabrik
Aufbereitungsbetrieb
Aufbesserung
Aufbettung
Aufbewahrung
Aufbewahrungsfrist
Aufbewahrungsgebühr