Aufbewahrungsgebühr

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAuf-be-wah-rungs-ge-bühr
WortzerlegungAufbewahrungGebühr1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gebühr für die Aufbewahrung von Handgepäck o. Ä.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da niemand das Geld vermißt, wird es auf sein Konto überwiesen - abzüglich 4 Euro Aufbewahrungsgebühr.
Bild, 11.08.2005
Für 10 Euro Aufbewahrungsgebühr gibt es zwei Bier und eine warme Mahlzeit.
Bild, 29.09.2003
Kräftig zu Buche schlagen auch die Aufbewahrungsgebühren, etwa für ein Bankschließfach.
Süddeutsche Zeitung, 18.01.2003
Nach einer Daumenrechnung sind die Unkosten (An- und Verkaufspesen, Zinsverlust und Aufbewahrungsgebühr) innerhalb von drei Jahren bereits auf rund 30 Prozent aufgelaufen.
Die Zeit, 01.12.1967, Nr. 48
Zitationshilfe
„Aufbewahrungsgebühr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufbewahrungsgebühr>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufbewahrungsfrist
Aufbewahrung
aufbewahren
Aufbettung
aufbetten
Aufbewahrungsort
Aufbewahrungspflicht
Aufbewahrungsraum
Aufbewahrungsschein
Aufbewahrungsstelle