Aufgabenheft, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungAuf-ga-ben-heft
WortzerlegungAufgabeHeft1
eWDG, 1967

Bedeutung

Heft zum Notieren der Schulaufgaben

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In welcher Weise Ihr dabei vorgehen sollt, erfahrt Ihr aus dem Aufgabenheft.
Lienert, Gustav A.: Testaufbau und Testanalyse, Weinheim: Beltz 1961, S. 183
Jeder findet an seinem Platz ein dickes Aufgabenheft und einen computerlesbaren Antwortbogen.
Die Zeit, 27.10.1989, Nr. 44
Auf diese Fragen möglichst rasch Antworten zu finden, hat der Kanzler dem Wirtschaftsminister ins Aufgabenheft geschrieben.
Die Welt, 09.03.2001
Waldemar zog ein blaues Aufgabenheft aus der Tasche und legte einen gelben, langen Bleistift daneben.
Kreuder, Ernst: Die Gesellschaft vom Dachboden, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1978 [1946], S. 25
Niedersächsische Drittklässler sollen durch ein "Aufgabenheft" spielerisch auf Gefahren durch Kriminalität und den Straßenverkehr aufmerksam gemacht werden.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.2003
Zitationshilfe
„Aufgabenheft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufgabenheft>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufgabengebiet
Aufgabenfeld
Aufgabenerledigung
Aufgabenerfüllung
Aufgabenbuch
Aufgabenkatalog
Aufgabenkomplex
Aufgabenkreis
aufgabenorientiert
Aufgabensammlung