Aufhebungsvertrag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Aufhebungsvertrag(e)s · Nominativ Plural: Aufhebungsverträge
Worttrennung Auf-he-bungs-ver-trag
Wortzerlegung AufhebungVertrag
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutung

Rechtssprache Vertrag, durch den ein bestehendes Rechtsverhältnis aufgehoben (2) wird
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein freiwilliger, einvernehmlicher Aufhebungsvertrag
als Akkusativobjekt: einen Aufhebungsvertrag unterzeichnen, unterschreiben, abschließen
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Abschluss von Aufhebungsverträgen
Beispiele:
Ein Aufhebungsvertrag ist quasi das Gegenteil eines Arbeitsvertrags. Er legt fest, dass ein Beschäftigungsverhältnis aufgelöst wird. […] [Die Zeit, 19.06.2015, Nr. 24]
Der Endtermin des Mietverhältnisses sollte in einem Aufhebungsvertrag so gewählt werden, dass der Mieter das neue Mietverhältnis eingehen kann, ohne doppelt Miete zahlen zu müssen. [Berliner Zeitung, 20.11.2004]
Ich bin 53 Jahre alt und habe mein ganzes Berufsleben bei einer Bank verbracht. Nun werde ich mich mittels eines Aufhebungsvertrages von meinem Arbeitgeber trennen. [Süddeutsche Zeitung, 01.10.2016]
Die Redakteure sollen entweder per Aufhebungsvertrag gehen oder zu einem anderen Job im Verlag wechseln. [Die Welt, 04.07.2001]
In gegenseitigem Einvernehmen kann ein Berufsausbildungsverhältnis zwischen einem Ausbildenden und einem Auszubildenden bzw. dessen gesetzlichem Vertreter jederzeit durch einen Aufhebungsvertrag beendet werden. [Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Aufhebungsvertrag. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 199]

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufhebungsvertrag · ↗Auflösungsvertrag

Typische Verbindungen zu ›Aufhebungsvertrag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufhebungsvertrag‹.

Zitationshilfe
„Aufhebungsvertrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufhebungsvertrag>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufhebungsklage
Aufhebung
Aufheben
aufhebeln
aufhebbar
aufheften
aufheißen
aufheitern
Aufheiterung
Aufheiterungsgebiet