Aufheller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Aufhellers · Nominativ Plural: Aufheller
WorttrennungAuf-hel-ler
Wortzerlegungaufhellen-er
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Fotografie Lichtquelle zur Ausleuchtung des Objekts, Scheinwerfer, Blitzlichtgerät o. Ä.
Beispiele:
Jeder Fotograf wünscht sich früher oder später ein, zwei Arme und Hände mehr. Kamera, Blitz, Hintergrundstoff, Aufheller und wer weiß was noch alles – das will entweder gehalten oder gut befestigt sein. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.07.1996]
Kurz bevor die Sonne glutrot und im herrlichsten Romantik-Kitsch im Golf von Mexiko versinkt, ist Showtime [auf der Insel]. Dann bitten amerikanische Hochzeitspaare um inszenierte Profifotos, mit Blitzlichtanlagen und Aufhellern, cremefarbenem Kleid und ebensolchem Smoking. [Welt am Sonntag, 24.05.2015, Nr. 21]
Fotografieren scheint […] ganz oben auf der Liste der Begehrlichkeiten zu stehen, die Sony Ericssons Entwickler ausgekundschaftet haben. Deshalb wollen sie [das] Idou[-Handy] mit einer 12,1-Megapixel-Kamera ausrüsten, der ein Xenon-Blitz als Aufheller zur Seite steht. [Spiegel, 16.02.2009 (online)]
Alle [vier Digitalkameras] sind mit einem Blitzschuh für den Einsatz eines externen Aufhellers ausgestattet, sie bieten die manuelle Wahl von Blende und Verschlusszeit und erlauben es, das Sujet von Hand scharf zu stellen. [Neue Zürcher Zeitung, 23.11.2008]
Laut werden kann ich […], wenn ich spüre, dass meine Arbeit erschwert wird. Film- und Theaterarbeit ist Teamarbeit. Ohne den Mann, der den Aufheller hält, sehe ich Scheiße aus. [Bild am Sonntag, 29.09.2002]
2.
Mittel, das graue oder vergilbte Textilien o. Ä. aufhellt; kosmetisches oder medizinisches Präparat, das zur Aufhellung als zu dunkel oder unrein empfundener Körperpartien verwendet wird
Beispiele:
Kosmetikerin F. empfiehlt, ausschließlich Spezialcremes für die Augen anzuwenden. […] Vorsicht ist mit Aufhellern geboten. »Mir ist keine effektive, für den Augenbereich zugelassene Creme zum Aufhellen bekannt«, sagt Gansel. [Spiegel, 13.03.2013 (online)]
Das weiße Titandioxid wird als Aufheller in Arzneimitteln und Zahnpasta genutzt. [Die Welt, 22.01.2008]
Die plumpen Fälschungen wurden schnell entlarvt: Das Papier enthielt Aufheller und die Heftfäden den Kunststoff Perlon – beide Materialien gab es erst nach dem Krieg. [Berliner Zeitung, 18.06.2004]
Da sie weder Bleiche noch optische Aufheller enthalten, belasten Feinwaschmittel die Gewässer etwas weniger als Vollwaschmittel. [Frankfurter Rundschau, 11.12.1999]
Kollokation:
mit Adjektivattribut: ein optischer Aufheller
3.
Akustik elektronisches Gerät zur Aufhellung von Klang
Beispiel:
Immer noch vokal aktiv, ist zwar die Studiostimme [der Sängerin] längst hinter einem Nebelschleier aus Weichzeichner, Filter und Aufheller verschwunden, als Person aber scheint die 75-Jährige den Zeiten und Umständen zu trotzen. [Die Welt, 03.03.2018]
4.
allgemeiner etwas Aufhellendes, Aufheiterndes; jmd., der etw. aufhellt, erhellt
Beispiele:
Wenn es wahr ist, dass die Stimmung Deutschlands wenig zukunftsfroh ist, könnte man als Aufheller den Blick auf seinen eigenen unspektakulären Familienalltag empfehlen. [Die Welt, 19.07.2010]
Große Stauden sind die Krönung in einem Beet niedrigerer Blumen, sie setzen Effekte an Gehölzrändern, sind attraktive Aufheller vor immergrünen hohen Hecken oder kaschieren triste Mauern und Wände. [Welt am Sonntag, 14.09.2008, Nr. 37]
Der Gastrokritiker Jürgen Dollase, der sich als Aufklärer und Aufheller (= jmd., der Licht in etw. bringt) versteht in einem Metier, das von Mystifikation und Verschleierung lebt, liest aus Himmel und Erde – einer Bilanz seines eigenen Hantierens am Herd. [Süddeutsche Zeitung, 24.12.2014]
Der Verband subventioniert den Event mit 25000 Franken und verfügt über zwei Wild Cards für das Hauptfeld. Die Nachricht aus Kreuzlingen gilt als Aufheller in der doch eher düsteren helvetischen Tennisszene. [Neue Zürcher Zeitung, 03.11.2014]
Die Farben [der Herbst-Wintermode] zeigen sich dabei zumeist düster oder herbstlich-gedeckt, die Natur liefert viele Braun- und Grüntöne. Die Aufheller kommen über die Beige-Camel-Skala. [Die Zeit, 13.01.2014 (online)]
Keine Drogen mehr? Ich trinke ein paar Wein, klar. Oder mache mir gerne zu Hause einen lustigen Abend mit Kollegen. Nichts mit Aufhellern, Kokain oder so. [Die Welt, 29.10.2013]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Waschmittel optisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufheller‹.

Zitationshilfe
„Aufheller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufheller>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aufhellen
aufhelfen
Aufheizung
aufheizen
Aufheiterungsgebiet
Aufhellung
aufhenken
aufhetzen
Aufhetzer
Aufhetzerei