Auflicht, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Auflicht(e)s · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Auf-licht
Wortbildung  mit ›Auflicht‹ als Erstglied: ↗Auflichtmikroskop
eWDG, 1967

Bedeutung

Fotografie auf das Objekt fallendes künstliches Licht
Beispiel:
eine Mikroaufnahme mit Auflicht

Thesaurus

Synonymgruppe
Auflicht · einfallendes Licht

Verwendungsbeispiel für ›Auflicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Auflicht verwendeten wir die Anpassung des Schwarz- und Weißpunktes, bei Durchlicht schien uns die Automatik am effektvollsten.
C't, 2001, Nr. 26
Zitationshilfe
„Auflicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auflicht>, abgerufen am 28.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aufleuchten
auflesen
Aufleistung
aufleisten
aufleimen
auflichten
Auflichtmikroskop
Auflichtung
Auflieferer
aufliefern