Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Auflistung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Auflistung · Nominativ Plural: Auflistungen
Worttrennung Auf-lis-tung
Wortzerlegung auflisten -ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Auflistung · Aufstellung · Aufzählung · Datenbank · Gliederung · Katalog · Liste · Register · Tabelle · Verzeichnis  ●  Syllabus  fachspr., selten
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Auflistung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Auflistung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Auflistung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dadurch ist das Buch weit mehr als eine Auflistung der 100 wichtigsten archäologischen Funde – sehr empfehlenswert. [o. A.: ARCHÄOLOGIE. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]]
Diesem Anliegen ist auch eine vollständige Auflistung der mitgelieferten Treiber zum Opfer gefallen. [C't, 1990, Nr. 11]
Mit einer kurzen Auflistung der eigenen Stärken ist es nicht getan. [Die Zeit, 16.09.1999, Nr. 38]
Die Auflistungen, die wir schrieben, kamen uns unendlich lang vor. [Die Zeit, 08.12.2005, Nr. 50]
Das Abschlusszeugnis enthält eine Auflistung der Noten für alle Kurse. [Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Schweden. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 22554]
Zitationshilfe
„Auflistung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auflistung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auflieger
Auflieferung
Auflieferer
Auflichtung
Auflichtmikroskop
Auflockerung
Auflösung
Auflösungserscheinung
Auflösungsprozess
Auflösungstendenz