Aufnäharbeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Auf-näh-ar-beit
eWDG, 1967

Bedeutung

Schneiderei aufgenähtes Muster, Applikation
Beispiel:
ein Kleid mit Aufnäharbeiten
Zitationshilfe
„Aufnäharbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufn%C3%A4harbeit>, abgerufen am 10.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aufnageln
aufn
aufmutzen
Aufmüpfigkeit
aufmüpfig
aufnähen
Aufnäher
Aufnahme
Aufnahmeantrag
Aufnahmebedingung