Aufnahmebeitrag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Aufnahmebeitrag(e)s · Nominativ Plural: Aufnahmebeiträge
WorttrennungAuf-nah-me-bei-trag (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der BSB-Monatsbeitrag liegt bei 20 Mark, der Aufnahmebeitrag beträgt 100 DM.
Der Tagesspiegel, 19.10.2000
Der Aufnahmebeitrag kostet 250 Mark und jede Trainingsstunde 20 Mark.
Die Welt, 23.07.2001
Bei Neuaufnahme muß ein Aufnahmebeitrag von 10 Mark gezahlt werden.
Die Zeit, 05.02.1973, Nr. 06
Zitationshilfe
„Aufnahmebeitrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufnahmebeitrag>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufnahmebedingung
Aufnahmeantrag
Aufnahme
Aufnäher
aufnähen
aufnahmebereit
Aufnahmebereitschaft
aufnahmefähig
Aufnahmefähigkeit
Aufnahmegebühr