Aufnahmeleiter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAuf-nah-me-lei-ter
WortzerlegungAufnahmeLeiter2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der für die organisatorischen Arbeiten am Drehort zuständig ist

Typische Verbindungen
computergeneriert

Assistent Beleuchter Fernsehen Kameraleute Kameramann Produzent Regieassistent Regisseur Schauspieler Studio

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufnahmeleiter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Aufnahmeleiter schreibt den Spielern nicht vor, was sie tun sollen!
Die Zeit, 09.06.1961, Nr. 24
Genauso wie eine gewisse Sabine bewirbt er sich danach als Aufnahmeleiter.
Bild, 29.12.1998
Und immer ist es der Aufnahmeleiter, der für Lösungen und gute Stimmung sorgen muss.
Die Welt, 14.06.2003
Ich habe bald mit Praktika begonnen, in der Ausstattung und als Aufnahmeleiter.
Süddeutsche Zeitung, 06.04.2001
Eine kleine Gedächtnisstütze über die akustische Natur des Audiomaterials erhält der Aufnahmeleiter schließlich durch ein Kommentarfeld.
C't, 1994, Nr. 12
Zitationshilfe
„Aufnahmeleiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufnahmeleiter>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufnahmeland
Aufnahmelager
Aufnahmekriterium
Aufnahmekapazität
Aufnahmegesellschaft
Aufnahmeleitung
Aufnahmeobjektiv
Aufnahmeort
Aufnahmeprüfung
Aufnahmestaat