Aufnahmetag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAuf-nah-me-tag (computergeneriert)
WortzerlegungAufnahmeTag1
eWDG, 1967

Bedeutung

Film, Rundfunk

Typische Verbindungen
computergeneriert

Tonstudio kostenlos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufnahmetag‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fünf Aufnahmetage von jeweils neun Stunden sind schon vorbei, aber jetzt wird es nochmal spannend.
Der Tagesspiegel, 27.12.2001
Zwei Aufnahmetage brauchen er und die Instrumentalprofis, dann ist die Musik für ein Spiel im Kasten.
Die Zeit, 04.10.2007, Nr. 40
Nach Angaben des Senders wirkten an den fast 100 Aufnahmetagen 37 Schauspieler mit.
Die Zeit, 15.06.2012 (online)
Die Gastkinder können kurzfristig entweder am Vortag oder in eiligen Fällen noch am Morgen des Aufnahmetages angemeldet werden.
Die Welt, 24.09.2005
So verlief der erste dreistündige Aufnahmetag "in einigermaßen gespannter Atmosphäre" (Piesker).
Die Welt, 18.08.2005
Zitationshilfe
„Aufnahmetag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufnahmetag>, abgerufen am 18.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufnahmestaat
Aufnahmeprüfung
Aufnahmeort
Aufnahmeobjektiv
Aufnahmeleitung
Aufnahmetechnik
Aufnahmeverfahren
Aufnahmevermögen
Aufnahmewagen
aufnahmewillig