Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Aufreißer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Aufreißers · Nominativ Plural: Aufreißer
Aussprache [ˈaʊ̯fʀaɪ̯sɐ]
Worttrennung Auf-rei-ßer
Wortzerlegung aufreißen1 -er
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
salopp, häufig abwertend, gelegentlich anerkennend Person, die versucht, sich möglichen Sexualpartnern (oft auf unangenehm zudringliche Weise) zu nähern, mit ihnen in Kontakt zu kommen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein cooler Aufreißer
Beispiele:
Der »Gentleman« ist ein mehr oder weniger erfolgreicher Aufreißer mit öligem Charme, der bei einem cleveren Mädel mehr als einmal vor die Wand läuft, weil die kluge Dame auf sein angestaubtes Süßholz auch nach intensivem Raspeln nicht hereinfällt. [Erlangen: Scharfsinniger Beobachter, 06.07.2021, aufgerufen am 06.07.2021]
Dass Barney Stinson ein frauenfeindlicher Aufreißer ist, ist nach drei Folgen klar. Für Barney sind Frauen nichts außer ein Zeitvertreib und das wird auch offen in der Sitcom kommuniziert. [Top Sitcoms: Diese sexistischen Aufreger bleiben im Gedächtnis!, 22.04.2021, aufgerufen am 22.04.2021]
Und tatsächlich ist seine schöne, junge Frau Glory dem halbseidenen Aufreißer längst verfallen. [Süddeutsche Zeitung, 17.06.2021]
Meine Stiefmutter hat mir einmal erzählt, dass mein Vater früher ein echter Aufreißer war. Alle Frauen standen auf ihn! Weil ich mir das nicht vorstellen konnte, hat sie mir sogar von einem Spiegel erzählt, der über seinem Bett hing. [Bild am Sonntag, 05.08.2018]
Vor allem aber baggert er auf penetrante Weise den hübschen Blondschopf an, der sich erst – bin weder Fräulein weder schön, kann ungeleit’ nach Hause gehn – ziert, dann aber den Aufreißer mit nach Hause nimmt. [Die Welt, 05.06.2018]
»Da ist ein neuer Typ in unsere Straße gezogen, ein echter Aufreißer«, singt Sezen Aksu, 39 Jahre alt, im engen, schwarzen Minirock. [Die Zeit, 11.04.1997]
2.
kurzer Text oder Bild, der bzw. das vor allem Aufmerksamkeit beim Leser bzw. Betrachter erzielen soll
Synonym zu Teaser
Beispiele:
Mich hat diese Schlagzeile auch maßlos geärgert, aber so sind die medialen Aufreißer, sie wollen, dass man sich mit ihnen beschäftigt. [»Kanada warnt vor Reisen nach Ostdeutschland«, 30.09.2015, aufgerufen am 01.09.2020]
Seine zeitkritischen Karikaturen oder Cartoons funktionierten immer auf der Ebene des Bildwitzes, im Gegensatz zur heute vorherrschenden »Sprechblasenkarikatur«, bei der das Bild nur noch ein Blickfang ist, ein visueller Aufreißer. [Realismus und Abstraktion, 27.02.2021, aufgerufen am 13.03.2021]
»Bild« dagegen […] klotzte mit einer Extra‑Ausgabe, in der ein »Japaner mit 30 Kilo schwerer Bombe im Koffer« zum Aufreißer wurde. [die tageszeitung, 05.02.1993]
Von dir brauchen wir einen kurzen Aufreißer, vielleicht eine Schreibmaschinenseite, und Angaben für die Bildunterschriften. [Simmel, Johannes Mario: Der Stoff, aus dem die Träume sind. Güterlsoh: Bertelsmann [u. a.] [1973] [1971], S. 204]
3.
Ringen auf Überraschung setzender Bodengriff, bei dem der Gegner aus Bank- oder Bodenlage in die gefährliche Lage gedreht oder gezogen wird
Beispiele:
Sekundenbruchteile, nachdem der Körperkontakt erfolgt ist, drückt der Untere sein Becken auf die Matte und versucht, ähnlich einem Gecko, auf der Matte picken zu bleiben, sodass der Obere nicht die Taille umfassen und einen Aufreißer anbringen kann. [Ringen, ein echter Männer-Sport, 06.08.2012, aufgerufen am 12.07.2021]
David Dobre kam bis 75 kg (F) offensiv ausgerichtet gegen Halit Dedeoglu mit zielgerichteten Aktionen zum Take Down immer wieder durch und legte den Elchinger nach einem Aufreißer bei einer 16:0‑Führung noch platt auf die Schultern. [Herbrechtingen verliert gegen Unterelchingen, 01.12.2019, aufgerufen am 12.07.2021]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Frauenheld · Frauenjäger · Hallodri · Herzensbrecher · Schlawiner · Schwerenöter · Witwentröster · Wüstling · jedem Weiberrock hinterherlaufen  ●  Gigolo  franz. · Ladykiller  scherzhaft, engl. · Playboy  engl. · Schürzenjäger  Hauptform · Suitier  veraltet · Womanizer  engl. · Aufreißer  ugs. · Mann für alle Gelegenheiten  ugs., ironisch · Süßholzraspler  ugs. · Weiberheld  ugs. · einer, der nichts anbrennen lässt  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Aufreißer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufrei%C3%9Fer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufreizung
Aufreihung
Aufreibung
Aufregung
Aufregerthema
Aufrichte
Aufrichtebäumchen
Aufrichtefest
Aufrichtfest
Aufrichtigkeit