Aufrichtung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Aufrichtung · Nominativ Plural: Aufrichtungen · wird meist im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungAuf-rich-tung (computergeneriert)
Wortzerlegungaufrichten-ung
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch richten¹ (3)
1.
entsprechend der Bedeutung von aufrichten (1)
Beispiel:
die Affen haben die Tendenz zur Aufrichtung ihres Körpers
2.
übertragen innerliche Stärkung, Ermutigung
Beispiele:
er brauchte eine Aufrichtung
aus etw. Aufrichtung schöpfen
um sich zu gegenseitiger Hülfe und Aufrichtung ... die Hände zu reichen [RaabeII 5,341]
3.
Errichtung
Beispiele:
die Aufrichtung eines Zaunes, Zeltes
die Aufrichtung einer Herrschaft, neuen Ordnung

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufrichtung · ↗Zusammenbau
Synonymgruppe
Aufmunterung · Aufrichtung · ↗Ermunterung · ↗Ermutigung · ↗Zuspruch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Diktatur Herrschaft Körper Ordnung Regime Reich inner moralisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufrichtung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und die Organisation selbst, noch unbekannt, bedarf zu ihrer Aufrichtung eines speziellen Talentes.
Schumpeter, Joseph: Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung, Berlin: Duncker u. Humblot 1997 [1912], S. 205
Die "Aufrichtung" steht im Verhältnis zu dem geringeren Grad der Versammlung.
o. A.: Richtlinien für Reiten und Fahren - Bd. 2: Ausbildung für Fortgeschrittene, Warendorf: FN-Verl. der Dt. Reiterlichen Vereinigung 1990 [1964], S. 103
Dieser Ort ist für mich in der ganzen Nazizeit so etwas wie ein Ort der inneren Aufrichtung und Orientierung gewesen.
Die Zeit, 16.05.1980, Nr. 21
Ein kleiner Teil der Drehenergie muss für die Aufrichtung des Eis abgezwackt werden.
Der Tagesspiegel, 16.04.2003
Mit der Aufrichtung des Perserreichs schließt die erste große Epoche der Geschichte des Orients ab.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. III. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 9525
Zitationshilfe
„Aufrichtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufrichtung>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufrichtigkeit
aufrichtig
aufrichten
aufribbeln
aufreutern
aufriegeln
aufriggen
Aufriß
Aufrißzeichnung
aufritzen