Aufschiebeverhalten, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Auf-schie-be-ver-hal-ten
Wortzerlegung aufschieben Verhalten

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufschiebeverhalten · Erledigungsblockade · Handlungsaufschub  ●  Aufschieberitis  ugs. · Procrastination  fachspr. · Prokrastination  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Aufschiebeverhalten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Inga Opitz studiert Psychologie an der Uni Münster und hat die Studie über Aufschiebeverhalten verfasst. [Süddeutsche Zeitung, 30.08.2004]
Zumindest konnte eine gewisse Kopplung von Aufschiebeverhalten und Depressionen, Versagensangst und Desorganisiertheit gezeigt werden. [Die Zeit, 22.07.2004, Nr. 31]
Zitationshilfe
„Aufschiebeverhalten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufschiebeverhalten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufschieberitis
Aufsaugung
Aufsatzwettbewerb
Aufsatzthema
Aufsatzsammlung
Aufschiebung
Aufschlag
Aufschlagball
Aufschlagfehler
Aufschlagfeld