Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Aufsichtsratsmandat, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Aufsichtsratsmandat(e)s · Nominativ Plural: Aufsichtsratsmandate
Nebenform selten Aufsichtsratmandat · Substantiv · Genitiv Singular: Aufsichtsratmandat(e)s · Nominativ Plural: Aufsichtsratmandate
Worttrennung Auf-sichts-rats-man-dat ● Auf-sichts-rat-man-dat
Wortzerlegung Aufsichtsrat Mandat

Typische Verbindungen zu ›Aufsichtsratsmandat‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufsichtsratsmandat‹.

Verwendungsbeispiele für ›Aufsichtsratsmandat‹, ›Aufsichtsratmandat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht einigen konnte sich die Große Koalition dagegen auf eine Begrenzung der Aufsichtsratsmandate. [Die Zeit, 02.02.2009 (online)]
Lediglich bei den Aufsichtsratsmandaten kann er sich eine Beschränkung vorstellen. [Die Zeit, 02.12.1994, Nr. 49]
Das bedeutet, daß auch mit der unguten Tradition gebrochen werden muß, Aufsichtsratsmandate nahezu erblich zu machen. [Die Zeit, 05.04.1985, Nr. 15]
Aber ich werde nicht mehr Aufsichtsratsmandate übernehmen, als ich auch bewältigen kann. [Die Zeit, 11.06.1982, Nr. 24]
Also stellte er den Antrag, die Zahl der Aufsichtsratsmandate von bisher elf auf fünfzehn zu erhöhen. [Die Zeit, 05.06.1970, Nr. 23]
Zitationshilfe
„Aufsichtsratsmandat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufsichtsratsmandat>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufsichtsratsitzung
Aufsichtsratmandat
Aufsichtsrat
Aufsichtspflicht
Aufsichtspersonal
Aufsichtsratsmitglied
Aufsichtsratsposten
Aufsichtsratssitzung
Aufsichtsratsvorsitz
Aufsichtsratsvorsitzende