Aufspaltung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAuf-spal-tung (computergeneriert)
Wortzerlegungaufspalten-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufspaltung · ↗Aufsplittung · ↗Spaltung · ↗Teilung · ↗Trennung
Unterbegriffe
  • galvanische Entkopplung · galvanische Trennung
  • geplätzelt · geschacht · ↗gewürfelt
  • Gewaltenteilung  ●  ↗Gewaltentrennung  schweiz., österr.
  • Flächenzerschneidung · Freiraumzerschneidung · Landschaftszerschneidung
  • Realerbteilungsrecht  ●  ↗Realteilung  historisch
Assoziationen
Synonymgruppe
Aufspaltung · ↗Aufteilung · ↗Auftrennung · ↗Demontage · ↗Fragmentierung · ↗Spaltung · ↗Teilung · ↗Trennung · ↗Zergliederung · ↗Zerlegung · ↗Zerspaltung · ↗Zersplitterung · ↗Zerteilung · Zertrennung

Typische Verbindungen
computergeneriert

AT Abspaltung Ausgliederung Belegschaft Gerücht Geschäftsbereich Girozentrale Großbank Konzern Landesbank Leistungskatalog Medienkonzern Mischkonzern Softwarekonzern Spektrallinie Spekulation Tonhöhe angekündigt beschlossen besiegeln bevorstehend drohend erwägen ethnisch favorisieren gefordert geplant hinauslaufen konfessionell vorgenommen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufspaltung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und die nach der Aufspaltung von AT & T entstandenen regionalen Baby Bells schließen sich mittlerweile auch wieder zusammen.
Die Welt, 13.04.1999
Da die Operationen aber oftmals sehr elementar sind, lohnt sich eine solch scharfe Aufspaltung kaum.
C't, 1992, Nr. 9
Anderseits zeigte sich in der J. selbst mehr und mehr eine Aufspaltung nach politisch-völkischen, sozialistischen, weltanschaulichen oder religiösen Richtungen.
Wünsch, G.: Jugendbewegung. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 19898
Die Kulturgüter demonstrieren jedoch eine Aufspaltung in zwei Stämme mit eigenständigem Verhalten.
Rust, Alfred: Der primitive Mensch. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 604
Der vor einem Jahrhundert beginnenden Aufspaltung der Grundwissenschaften der Medizin, die vor unseren Augen weiter voranschreitet, entspricht eine weitgehende Spezialisierung auch der praktischen Medizin.
Bargmann, Wolfgang: Neue Wissenschaft - Der Weg der Medizin seit dem 19. Jahrhundert. In: Mann, Golo u. Heuß, Alfred u. Nitschke, August (Hgg.), Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 19086
Zitationshilfe
„Aufspaltung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufspaltung>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aufspalten
aufspachteln
aufsockeln
Aufsitzmäher
Aufsitzer
aufspannen
aufsparen
aufspeichern
Aufspeicherung
aufsperren