Aufsteller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungAuf-stel-ler (computergeneriert)
Wortzerlegungaufstellen-er
Wortbildung mit ›Aufsteller‹ als Letztglied: ↗Automatenaufsteller
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aufstellbares Werbeelement

Thesaurus

Synonymgruppe
Erfolg · gute Neuigkeit · positive Überraschung  ●  Aufsteller  schweiz.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Automat Betreiber Hersteller Plakat

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufsteller‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rein rechtlich hätten die Aufsteller seit Montag verschwunden sein müssen.
Bild, 29.09.2005
Ich vermute, für jeden insolventen Aufsteller kommt bei der Politik "klammheimliche Freude" auf.
Die Welt, 01.08.2005
Auf dem Bürgersteig engt ein rot-weißer Aufsteller den Weg der Kinder ein.
Der Tagesspiegel, 13.09.2004
Doch der einzelne Spieler bleibt länger bei der Stange, und so lange der Automat läuft, verdient der Aufsteller.
Die Zeit, 19.06.1987, Nr. 26
An den Automaten ist auch die Anschrift des Aufstellers anzubringen.
o. A.: Gewerbeordnung. In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Zitationshilfe
„Aufsteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufsteller>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aufstellen
Aufsteiger
aufsteigen
aufstehen
aufstecken
Aufstellung
aufstemmen
aufstempeln
aufsteppen
aufsticken