Aufstiegskandidat, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Aufstiegskandidaten · Nominativ Plural: Aufstiegskandidaten
Aussprache [ˈaʊ̯fʃtiːkskandiˌdaːt]
Worttrennung Auf-stiegs-kan-di-dat
Wortzerlegung  Aufstieg Kandidat
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Mannschaftssport Mannschaft (1 a), die am Ende einer laufenden Saison bzw. Spielzeit den Wechsel in eine höhere Spielklasse schaffen könnte
Gegenwort zu Abstiegskandidat (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein aussichtsreicher, heißer Aufstiegskandidat; ein selbsternannter Aufstiegskandidat
in Präpositionalgruppe/-objekt: zu den Aufstiegskandidaten zählen
als Prädikativ: als Aufstiegskandidat gehandelt werden, gelten
Beispiele:
Und der VfL Osnabrück ist als Tabellenführer erster Aufstiegskandidat mit neun Punkten Vorsprung auf Platz zwei. [Süddeutsche Zeitung, 08.04.2019]
Der Aufstiegskandidat fiel im März auf den neunten Platz zurück, steigerte sich aber nach der mehr als zweimonatigen Saisonunterbrechung fulminant. [Die Welt, 08.07.2020]
Viel eher trauen die Trainer Freiburg nach sechs Jahren Bundesliga und dem bitteren Abstieg ein schnelles Comeback zu: Neun Befragte zählten den SC zu den ersten Aufstiegskandidaten, weitere fünf zum erweiterten Kreis der Anwärter. [Die Zeit, 22.07.2015 (online)]
Erwartet chancenlos war Handball‑Zweitligist Blau‑Weiß Köhrich beim Tabellenführer und Aufstiegskandidaten GWD Minden. [Berliner Zeitung, 02.05.1995]
Als erster Aufstiegskandidat dieser Staffel zur Oberliga gilt Einheit Dresden‑Süd, das gegen seinen ärgsten Widersacher, Aufbau Börde II, 5:5 spielte. [Berliner Zeitung, 22.04.1953]
2.
Wirtschaft Wertpapier bzw. Unternehmen, das es in einen prestigeträchtigeren Börsenindex schaffen könnte
Beispiele:
Für Auf‑ und Abstieg gelten feste Regeln: Unternehmen müssen den DAX verlassen, wenn sie bei einem der beiden Kriterien [Wert des Streubesitzes und Börsenumsatz] unter Rang 40 sinken. Zugleich müssen Aufstiegskandidaten vorhanden sein, die in beiden Ranglisten mindestens Platz 35 einnehmen. [Der Standard, 25.08.2008]
Doch bereits seit Wochen kursierten Listen mit den möglichen Aufstiegskandidaten [in den Börsenindex DAX], darunter der Online‑Modehändler Zalando, die Corona‑Tester von Qiagen, Siemens Energy oder der Chemikalienhändler Brenntag. [Süddeutsche Zeitung, 23.11.2020]
XM Satellite Radio Holdings und Sirius Satellite Radio In., die weltweit größten Satelliten‑Radiosender, werden als Aufstiegskandidaten für den Nasdaq‑100‑Index gehandelt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.12.2004]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Aufstiegskandidat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufstiegskandidat‹.

Zitationshilfe
„Aufstiegskandidat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aufstiegskandidat>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufstiegskampf
Aufstiegsetappe
Aufstiegschance
Aufstiegsbahn
Aufstiegsanwärter
Aufstiegsmöglichkeit
Aufstiegsplatz
Aufstiegsrennen
Aufstiegsrunde
Aufstiegsspiel