Auftakt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Auftakt(e)s · Nominativ Plural: Auftakte
Aussprache 
Worttrennung Auf-takt
Wortzerlegung auf2Takt1
Wortbildung  mit ›Auftakt‹ als Erstglied: ↗Auftaktmatch · ↗Auftaktniederlage · ↗Auftaktsieg · ↗Auftaktspiel · ↗Auftaktveranstaltung
 ·  mit ›Auftakt‹ als Letztglied: ↗Prozessauftakt · ↗Saisonauftakt · ↗Trainingsauftakt · ↗Wahlkampfauftakt · ↗Wochenauftakt
eWDG, 1967 und ZDL, 2019

Bedeutungen

1.
Musik unvollständiger Takt am Beginn eines MusikstückesQuelle: WDG, 1967
Beispiele:Quelle: ZDL, 2019
In der Regel ergeben der Auftakt und der Schlusstakt eines Stückes einen vollständigen Takt. [Mein Klavierunterricht-Blog, 16.08.2014, aufgerufen am 15.09.2018]
Der Auftakt hatte Gewicht, Volumen, Tiefe, und die durch ihn angestoßenen ersten Takte der vierten Symphonie lasteten, in prekärer Langsamkeit, zwingend auf dem Hörer. [Berliner Zeitung, 12.01.1998]
Auftakt, Aufschlag, Aufstrich, der Anfang eines Musikstücks, wenn es nicht mit dem vollen Takt beginnt. [o. A.: A. In: Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 4739]
übertragen Einleitung für ein besonderes Ereignis, BeginnQuelle: WDG, 1967
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein furioser, gelungener, verheißungsvoller Auftakt
als Akkusativobjekt: den Auftakt bilden, markieren
hat Präpositionalgruppe/-objekt: der Auftakt zu, für etw.
Beispiele:Quelle: ZDL, 2019
Der Labor Day ist in den USA der erste Montag im September und markiert in Wahljahren den Auftakt für die heiße Phase des Wahlkampfes. [Neue Zürcher Zeitung, 06.09.2016]
Bruschetta oder Gemüse, gegrillt, oder in gutem nativen Olivenöl bilden den Auftakt des Mahles. [Bio-Speisekammer Toskana, 20.10.2016, aufgerufen am 18.12.2019]
Natürlich kann und soll dieses Angebot nicht der Weisheit letzter Schluß sein, nicht Ende, sondern eben Auftakt für heiße Debatten. [Neues Deutschland, 19.04.1990]
Selbst ein möglicher Weltkrieg zwischen den Kolonialmächten wäre nur der Auftakt der Revolution. [Braun, Lily: Memoiren einer Sozialistin. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 10008]
Sport, spezieller erster in einer Reihe von sportlichen WettkämpfenQuelle: ZDL, 2019
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein verpatzter, fulminanter, missglückter, enttäuschender Auftakt
mit Genitivattribut: der Auftakt des Spieltages, der (Rück-)Runde, der Tour
Beispiele:
Das Spiel der Deutschen gegen Polen war ein gelungener Auftakt, der leider nicht lange anhielt. [Liberty City, 20.06.2008, aufgerufen am 15.09.2018]
Nach dem 2:0 zum Auftakt in Augsburg blieb das Team […] zuletzt vier Mal nacheinander ohne Sieg, die letzten beiden Partien wurden verloren. [Die Zeit, 30.09.2016 (online)]
Zum Auftakt der Rückrunde nun folgte dem glücklichen, aber wichtigen Sieg über Meister Dortmund die Niederlage gegen Uefa‑ Cup‑Konkurrent Stuttgart. [Der Tagesspiegel, 03.02.2003]
2.
Literaturwissenschaft unbetonter Teil des Verses vor der ersten Hebung Quelle: WDG, 1967
Beispiele:Quelle: ZDL, 2019
Gelegentlich verwendet [der Dichter] Grünbein Auftakte, also unbetonte Silben vor dem ersten Versfuß. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.04.2006]
Auftakt […] Unbetonte Silben am Versbeginn. [Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Hrsg. von Klaus Weimar. Band I, A – G. Berlin, New York: de Gruyter 1997. Sp. 165b]
Bei den Versen im Althochdeutschen, die oft mit einem Auftakt (Anakrusis) begannen, wurde nur nach Hebungen skandiert […]. [Beyer, Conrad: Deutsche Poetik. Handbuch der deutschen Dichtkunst nach den Anforderungen der Gegenwart. Erster Band. Stuttgart, 1882.]

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
(der) erste Schritt · An... · Anfangs... · ↗Anspiel · Antritts... · ↗Aufbruch · ↗Aufgalopp · Auftakt · Auftakt... · Einsteiger... · ↗Einstieg · Einstiegs... · Erst... · ↗Eröffnung · Eröffnungs... · Kick-off-Veranstaltung · Start... · ↗Take-off · Takeoff  ●  ↗Geburt  fig. · ↗Startschuss  fig. · ↗Anbeginn  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
Musik
Synonymgruppe
Auftakt · ↗Einleitung
Synonymgruppe
Anbahnung · ↗Anbruch · ↗Anfang · Auftakt · ↗Geburtsstunde

Typische Verbindungen zu ›Auftakt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Auftakt‹.

Zitationshilfe
„Auftakt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auftakt>, abgerufen am 30.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auftakelung
auftakeln
auftafeln
auftabellieren
aufsüßen
Auftaktmatch
Auftaktniederlage
Auftaktsieg
Auftaktspiel
Auftaktveranstaltung