Augenblick, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Augenblick(e)s · Nominativ Plural: Augenblicke
Aussprache 
Worttrennung Au-gen-blick
Wortzerlegung AugeBlick1
Wortbildung  mit ›Augenblick‹ als Erstglied: ↗Augenblickseinfall · ↗augenblicklich  ·  mit ›Augenblick‹ als Grundform: ↗augenblicks
Mehrwortausdrücke jeden Augenblick
eWDG

Bedeutung

sehr kurze Zeitspanne, Moment
Beispiele:
einen Augenblick, bitte!
ein unvergesslicher, großer, erhebender, ergreifender, kurzer, flüchtiger, gefährlicher, entscheidender Augenblick
der Demenzkranke hat lichte Augenblicke (= denkt manchmal klar)
einen Augenblick (lang) verdutzt sein, zögern, schweigen
sich einen Augenblick gedulden, setzen
sich für einige Augenblicke entschuldigen
sie starrte mich einige Augenblicke verwundert an
dem Augenblick leben
den Augenblick nutzen
jeder Augenblick ist kostbar
sich keinen Augenblick besinnen
ich habe das noch keinen Augenblick bedauert
es ist kein Augenblick zu verlieren
keinen Augenblick sicher sein, still sitzen
einige Augenblicke später
in Augenblicken der höchsten Spannung
der Eingebung des Augenblicks folgen
das ist Sache eines Augenblicks
Werd ich zum Augenblicke sagen: / Verweile doch! du bist so schön! [ GoetheFaustI 1699]
Zeitpunkt
Beispiele:
im ersten, selben, gleichen, richtigen, geeigneten, passenden, nächsten, letzten Augenblick
in einem unbewachten, beliebigen, solchen Augenblick
er kann jeden Augenblick (= sogleich) kommen
umgangssprachlichalle Augenblicke (= fortwährend)
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Blick1 · blicken · Augenblick
Blick1 m. ‘das Richten der Augen auf etw., Ausdruck der Augen’, ahd. blic, Genitiv blicches (9./10. Jh.), mhd. blic, mnd. blick, mnl. blic, nl. blik und das Verb blicken ‘sehen, schauen’, ahd. blicken (10. Jh.), biblicken (8. Jh.), mhd. mnd. mnl. blicken, nl. blikken sind verwandt mit ↗bleich (s. d.) und auf die dort genannte Wurzel und Wurzelerweiterung zurückzuführen. Die alte Bedeutung von germ. *blikk- ‘Strahl, schnelles Glanzlicht, Blitz’ bzw. ‘glänzen, strahlen, sichtbar werden’ geht auf das plötzliche Aufleuchten, das Strahlen des Auges über und zeigt schon im Ahd. den Beginn der Weiterentwicklung zu ‘Hinschauen, Ansehen’ bei Substantiv und Verb. Augenblick m. mhd. ougenblic ist ‘der Augenstrahl, das Aufleuchten der Augen’ (so noch vereinzelt bis ins 17. Jh.), aber auch (ebenfalls schon mhd.) die kurze Zeitspanne eines schnellen Hinsehens.

Thesaurus

Synonymgruppe
Augenblick · ↗Moment · ↗Zeitpunkt
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Augenblick  ●  ↗Moment  ugs. · ↗Sekunde  ugs.
Synonymgruppe
sehr kurze Zeitspanne  ●  Augenblick  Hauptform · ↗Flügelschlag  geh., dichterisch · ↗Wimpernschlag  geh., fig.

Typische Verbindungen zu ›Augenblick‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Augenblick‹.

Verwendungsbeispiele für ›Augenblick‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber wir halten diese Balance im Augenblick sehr gut aufrecht.
Die Zeit, 25.04.1997, Nr. 18
Wie es so heißt, braucht man nur einen Augenblick stehenzubleiben, und schon ist man kilometerweit zurückgeblieben.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]
Gerade in diesem Augenblick tauchte Professor Otto Hahn auf, dem es Vergnügen machte, mich in solcher Situation zu sehen.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 293
Wegen der außenpolitischen Situation kam das aber im Augenblick noch nicht in Frage.
Iserloh, Erwin u. a.: Reformation, katholische Reform und Gegenreformation. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1967], S. 7285
Auch der sozialen Frage trat er noch einen Augenblick näher.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1928, S. 312
Zitationshilfe
„Augenblick“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Augenblick>, abgerufen am 09.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Augenbinde
Augenbewegung
Augenbank
Augenbadewanne
Augenbad
augenblicklich
augenblicks
Augenblicksdinge
Augenblickseinfall
Augenblickserfolg